Letztes Feedback

Meta





 

Dorfgeschichten...... Die Freundin.....

Am Wochenende kam meine Freundin zu mir.... Mir viel schon lange auf dass da etwas nicht stimmt bei ihr. Sie sieht müde aus, lacht kaum noch und so habe ich einfach mal zum Kaffee befohlen. Sie war auch sofort zur Stelle.... Nach fast 14 Tagen. Bei ihr ist das normal will ich hier nur mal am Rande bemerken. Sie stresst permanent durch die Gegend und hat nie Zeit. Jetzt bin ich ja ein sehr einfühlsamer Mensch und Plätze nich gleich mit allem raus Auf meine vorsichtige Frage ... Was los sei .... O-Ton ich " du siehst scheisse aus Schatzi, was ist los?" Stotterte sie herum.... " alles läuft schief, es geht alles kaputt. Ich hätte Ihn nie heiraten dürfen. Was mach ich nur falsch?" Da klingelt's ja bei mir. So ungefähr saß ich vor langer Zeit auch da. Grundsätzlich suchen wir Frauen ja die Schuld erstmal bei uns. Jedenfalls letztes Jahr im März bemerkte sie (ich konnte sie dazu überreden sich ein modernes Handy zu kaufen) dass ihr Gatte ziemlich oft auf dieser Facebookseite online war. Quasi im Minutentakt. Bis zu 12 mal in der Stunde. Als sie es ihrer 16 jährigen Tochter zeigte meinte die " hm.... Der schreibt mit jemanden" Die Kids sehen sowas wohl. Sie beobachtete das ganze einige Wochen lang und dann schrieb sie ihn genau in dem Moment dort an als er schon wieder zum wiederholten mal an dem morgen online war! Natürlich bekam sie auch sofort Antwort und auf ihr Frage mit wem er denn so fleißig schreibe während seiner Arbeitszeit kam " nur mit dir Schatz , wirklich nur mit dir!" und bei dem Gespräch am Abend beteuerte er dass er ja gar nicht online sei.... Sein Handy , ein IPhone, würde das wohl automatisch machen wenn er es im Büro ans Netz hinge. Es ging dann noch etwa zwei Wochen so weiter und es änderte sich nicht. Klar wurde die Stimmung zu Hause nicht gerade besser. Dann irgendwann, es war Wochenende! Sein Handy lag auf dem Tisch im Wohnzimmer, er nicht einmal in der Nähe des Teils, war es wieder online. Er bemerkte es auch gleich darauf und meinte " siehst du, ich war das nicht" Teilweise war sie nun wohl beruhigt. Sie hatte in den Wochen gelernt ihr neues Handy zu verstehen. Schrieb mit Mann und Tochter sogar in WhatsApp da sah sie auf seinem Pad eine neue App. FacebookPoke.... Im Netz fand sie nur wenig Info.... Aber die Tochter kannte es.... Man verschickt damit Videos, Fotos und Nachrichten die sich nach dem ansehen selbst zerstören. Und auch darauf sprach sie ihn an. Dieses Mal war er ungehalten und meinte sie selbst hätte diese App vom Pad dass sie Zuhause haben und das sich mit seinem synchronisiert, installiert um ihm etwas zu unterstellen. Bis dahin dachte ich ja auch noch.... Ok, merkwürdig aber vielleicht noch erklärbar. Aber dann legte sie mir ihr Handy hin. Ich solle mir mal bitte die Fotos ansehen. Leute... Sowas hab ich noch nicht gesehen. Nach all dem Theater und dem Bewustsein dass seine Frau bemerken muss dass da was ist. Unfassbar..... Sie hatte sich in ihrer Verzweiflung alle Telefonnummern seiner weiblichen Kontakte rausgeschrieben und zu ihren Kontaktdaten hinzugefügt. Und über Monate beobachtet wann er online war, ihr schrieb, online war und nichts mit ihr schrieb und vor allem, wer von diesen Frauen auch online war. Am 20.10.2013 nachts um 02:23h waren er und eine dieser Frauen, auch noch eine Kollegin gemeinsam online. Von da an beobachtete sie wieder weiter. Sobald er morgens das Haus verließ waren beide online. Den ganzen Tag über bis er Abends nachhause kam, und auch am Wochenende gelegentlich. Und von alle dem hatte sie Screenshots gemacht. Datum.....Uhrzeit ....onlinezeit..... Es müssen Tausende gewesen sein. Und dem noch nicht genug. Sie ließ ja nun nicht mehr locker. Sie verlangte Erklärungen und bekam immer das gleiche zu hören " da ist nichts" Eine Merkwürdigkeit hat das ganze noch . Seit mehr als einem Jahr läuft bei denen fast nichts mehr, aber er fing letztes Jahr an sich intim zu rasieren. Bei ihr kann er nicht, aber in der Wäsche liegt ein Slip der eindeutige Spuren aufweist. Und trotzdem hört sie ständig von ihm" ich liebe dich" Und .... Die Tochter durfte immer in den Ferien in der Firma jobben, seit dem 1. Mai darf sie nicht mehr und soll ich noch eins drauf setzen? Seit dem 2. Mai ist das Büro in dem die Kollegin arbeitet in dem Gebäude in dem sein Büro sich befindet und wen wundert's. Seit dem ist er in Whatapp fast nicht mehr online.... Höchstens drei bis vier Nachrichten am Tag an seine Frau. Ich bin ja vielleicht doof und glaube ja so manches.... Aber der Kerl geht definitiv fremd... Oder seh ich da was falsch???? Ich habe da eben einfach aufgehört zu schreiben, mir ging das alles noch mal durch den Kopf. Was ich wirklich nicht verstehe ist... Sie hat kein Ton mehr zu ihm gesagt. Lebt weiter als wäre alles im Lot. Ich könnte das nicht, ich würde platzen vor Wut und hätt ihn längst rausgeworfen. Das habe ich ihr auch gesagt. Aber sie tut nichts!

30.6.14 12:25

Letzte Einträge: Dorfgeschichten

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen